•  
  •   
    Bear

    EINWOHNER­GEMEINDE SEEDORF BE

    ImpressumSitemapDruckenSeite empfehlen

    Abfallarten - Übersicht

    NameBeschreibung
    AltmetallIcon zu
    Altmetall

    Was gehört dazu? Wie?
    Grill, Pfannen, Velos, Autofelgen ohne Pneus, Gestelle usw. Gummi- und Kunststoffteile entfernen. Sehr grosse Gegenstände nur direkt durch Altwarenhändler (Autos, Maschinen usw.)

    Wann und wo?
    Sammelstelle MZH (max. Länge: 1.5 m): Dienstag, 16.00 - 18.00 Uhr, Samstag, 9.30 - 11.30 Uhr

    oder direkt Altwarenhändler (z.B. Halter Recycling, Biel)

    Gebühren
    kostenlos

    Boiler: Fr. 80.00 pro Stück

     

    Altpapier / KartonIcon zu
    Altpapier / Karton

    Was gehört dazu? Wie?


    Karton:
    Gemüse-, Eier-, Kartonschachteln unbeschichtet.

    Achtung: Keine Milch- und Getränkebeutel, Waschmittelboxen, usw.

    Wann und wo?

    Karton/Papier lose:
    Sammelstelle MZH: Dienstag, 16.00 - 18.00 Uhr, Samstag, 9.30 - 11.30 Uhr

    Gebühren
    kostenlos 

    Batterien / AkkusIcon zu
    Batterien / Akkus

    Was gehört dazu? Wie?
    Gebrauchte Batterien und Akkus bis 5 kg.

    Wann und wo?
    Verkaufsstellen oder Sammelstelle MZH: Dienstag, 16.00 - 18.00 Uhr, Samstag, 9.30 - 11.30 Uhr
     

    Gebühren
    kostenlos
    Autobatterien: Fr. 5.-- pro Stück (Sammelstelle MZH)

    BauschuttIcon zu
    Bauschutt

    Was gehört dazu? Wie?
    Kleinere Mengen (1/4 m3) z.B. Brünnli, Scheibenglas, Tonblumentöpfe, Steine, Porzellan, Plättli usw.

    Wann und wo?
    Sammelstelle MZH: Dienstag, 16.00 - 18.00 Uhr, Samstag, 9.30 - 11.30 Uhr

    Grössere Mengen über Gewerbebetriebe entsorgen (z.B. Gebr. Lüthi AG, Lobsigen)

    Gebühren
    kostenlos

    kostenpflichtig: Transport und Entsorgung über Gewerbebetriebe

    Brennbarer Abfall (Haushaltabfälle)Icon zu
    Brennbarer Abfall (Haushaltabfälle)

    Was gehört dazu? Wie?
    Täglich anfallender Abfall: Verpackungsmaterial, Hygieneartikel, gekochte Speisereste, Plastik, Kleintiermist, Staubsaugersackinhalt, usw.

    Müve-Säcke oder Säcke mit Gebührenmarken (in Verkaufsgeschäften / Postfilialen erhältlich).

    Wann und wo?
    Abfuhr jeweils am Dienstag.
    Bereitstellung am Abfuhrtag vor 07:00 Uhr an den offiziellen Abfallsammelstellen.

    Gebühren
    - MÜVE-Sack 17 Lt. (Fr. -.70 pro Sack)
    - MÜVE-Sack 35 Lt. (Fr. 1.30 pro Sack)
    - 1 Vignette für 60 Lt. Sack (Fr.  2.-)
    - 2 Vignetten für 110 Lt. Sack (Fr. 4.-)

    ElektroschrottIcon zu
    Elektroschrott

    Was gehört dazu? Wie?
    Alle elektrischen und elektronischen Geräte samt Zubehör und Verbrauchsmaterial aus der Büro-, Unterhaltungselektronik und Telekommunikation sowie aus dem Haushalts-, Freizeit- und Sportbereich, Werkzeuge, Heimtierbedarf und Spielwaren mit elektrischen und elektronischen Komponenten sowie Leuchten und Lechtmittel (Energiesparlampen, Leuchtstoffröhren). Gerätelisten siehe www.sens.ch und www.swicorecycling.ch

    Wann und wo?
    Verkaufsstellen oder Sammelstelle MZH: Dienstag, 16.00 - 18.00 Uhr, Samstag, 9.30 - 11.30 Uhr

    Für diese Geräte werden vorgezogene Entsorgungsgebühren beim Neukauf erhoben. Händler und Verkaufsstellen müssen alte Geräte kostenlos zurücknehmen, auch wenn diese nicht im gleichen Geschäft gekauft wurden.

    Gebühren
    kostenlos 

    GlasIcon zu
    Glas

    Was gehört dazu? Wie?
    Saubere Glasflaschen und Glasgebinde. Deckel, Verschlüsse und Fremdteile entfernen.
    Kein Flachglas (Scheiben).

    Wann und wo?
    Sammelstelle MZH: Dienstag, 16.00 - 18.00 Uhr, Samstag, 9.30 - 11.30 Uhr

    Frienisberg, Frieswil, Ruchwil: immer geöffnet, bitte Ruhezeiten (Mittag, Abend, Feiertage) beachten.

    Gebühren
    kostenlos 

    Häckseldienst
    Häckseldienst

    Was gehört dazu? Wie?
    Verholzte Gartenpflanzen und Sträucher, Baum- und Sträucherschnitt bis max. 8 cm Durchmesser, ausgesondert von Erdmaterial, Steinen, Draht, Eisen, usw.

    Wann und wo?
    Durch die Kompostiergemeinschaft gemäss Abfallkalender und separatem Flugblatt im Frühling und Herbst

    Gebühren
    Grundpauschale Fr. 30.-- (15 Min. Häckselzeit = Material eines üblichen Familiengartens). Zusätzliche Zeit: Fr. 3.80 / Minute.

    Kaffekapseln aus AluminiumIcon zu
    Kaffekapseln aus Aluminium

    Was gehört dazu? Wie?
    Kaffeekapseln aus Aluminium (Nespresso-Kapseln) mit Recyclingsignet in speziell gekennzeichnetem Sammelbehälter.

    Wann und wo?
    Sammelstelle MZH: Dienstag, 16.00 - 18.00 Uhr, Samstag, 9.30 - 11.30 Uhr

    Gebühren
    kostenlos 

    Kompostierbarer Abfall (Grünabfuhr)
    Kompostierbarer Abfall (Grünabfuhr)

    Was gehört dazu? Wie?
    Gartenabfälle (Laub, Pflanzen, Baum- und Sträucherschnitt bis 16 cm Durchmesser, Gras, Topfpflanzenerde, Baumrinde, usw.

    Rohe Rüstabfälle (Gemüse, Obst, Eierschalen, Tee- und Kaffeesatz).

    Wann und wo?
    Kompostieren im eigenen Garten oder kleinere Mengen Garten- und Rüstabfälle können beim Kompostplatz Seedorf deponiert werden.

    Grössere Mengen nur während den Öffnungszeiten Kompostplatz MZH: Dienstag, 16.00 - 18.00 Uhr, Samstag, 9.30 - 11.30 Uhr.

    Aussensammelplätze Frieswil (Brünnmatt + Parkplatz Liegenschaft F. Zbinden): am letzten Dienstag der Monate März, April, August, September, Oktober und November.

    Gebühren
    Normale Haushaltsmengen sind kostenlos.

    Konservendosen / AluminiumIcon zu
    Konservendosen / Aluminium

    Was gehört dazu? Wie?
    Büchsen kalt ausspülen. Deckel und Boden abtrennen und zusammenpressen. Ohne Papierumhüllung.

    Wann und wo?
    Sammelstelle MZH: Dienstag, 16.00 - 18.00 Uhr, Samstag, 9.30 - 11.30 Uhr

    Frienisberg, Frieswil, Ruchwil: immer geöffnet, bitte Ruhezeiten (Mittag, Abend, Feiertage) beachten.

    Gebühren
    kostenlos 

    Öle und FetteIcon zu
    Öle und Fette

    Was gehört dazu? Wie?
    Haushaltöl und Motorenöl strikte trennen, nie ins Abwasser leeren!

    Wann und wo?
    Sammelstelle MZH: Dienstag, 16.00 - 18.00 Uhr, Samstag, 9.30 - 11.30 Uhr

    Ölsammelbehälter in Frieswil, Ruchwil: immer geöffnet, bitte Ruhezeiten (Mittag, Abend, Feiertage) beachten.

    Gebühren
    kostenlos 

    Papiersammlung SchuleIcon zu
    Papiersammlung Schule

    Was gehört dazu? Wie?
    Zeitungen, Zeitschriften, Taschenbücher, Prospekte (ohne Kunststoff), usw. KEINE beschichteten Papiere.
    Das Papier ist gebündelt und ohne Karton bereitzustellen.

    Wann und wo?
    Papiersammlung Schule: Mai / Oktober gemäss Abfallkalender und Flugblatt.

    Gebühren
    kostenlos

    PETIcon zu
    PET

    Was gehört dazu? Wie?
    Nur Getränkeflaschen aus Kunststoff.
    Keine Öl-, Essig-, Brennsprit- oder Shampooflaschen.

    Wann und wo?
    Verkaufsstellen oder Sammelstellen:
    Seedorf: Sammelstelle MZH, Bäckerei Gutjahr
    Baggwil: Mitenand-Laden
    Frieswil: Bäckerei Liechti

    Gebühren
    kostenlos 

    Sonderabfälle
    Sonderabfälle

    Was gehört dazu? Wie?
    Gifte, Säuren, Laugen, Medikamente, Chemikalien, Farben, Putzmittel, Pflanzenschutzmittel, Spraydosen.

    Wann und wo?
    Kleinmengen: Verkaufsstellen / Fachgeschäfte (Drogerien, Apotheken) oder bei der der Sammelstelle MZH Seedorf.

    Landwirtschaft: landwirtschaftliche Genossenschaft

    Industrie und Gewerbe: entsrogen ihren Sondermüll selber (z.B. Sovag, Brügg)

    Gebühren
    Kleinmengen: kostenlos 

    SperrgutIcon zu
    Sperrgut

    Was gehört dazu? Wie?
    Möbel, Teppiche, Matratzen, Holz- und Kunststoffteile, Skis usw. Brennbares Material, welches nicht in einem 110 Liter Sack Platz findet.
    Stückweise mit Gebührenmarken versehen.

    Wann und wo?
    Wird mit dem Hauskehricht abgeführt.
    Abfuhr jeweils am Dienstag.
    Dampfwil, Ruchwil: jeden letzten Dienstag im Monat.
    Bereitstellung am Abfuhrtag an den offiziellen Abfallsammelstellen.

    Gebühren
    2 Vignetten für 250 Lt. Kleinspeergut.

    Beispiel 1 Vignette: Schachtel 50x50x50 cm verschnürt.

    Beispiele 2 Vignetten: Schachtel 100x50x50 cm, max. 18 kg, verschnürt; Sofa pro Sitzplatz; Einzelmatratze.

    Beispiel 3 Vignetten: Doppelmatratze.

    TextilienIcon zu
    Textilien

    Was gehört dazu? Wie?
    Saubere und tragbare Kleider, Tisch-, Bett- und Haushaltwäsche, gut erhaltene Schuhe.

    Wann und wo?
    Sammelstelle MZH Seedorf (normale Plastiksäcke) oder Sammlungen nach Ankündigung durch die offiziellen Hilfswerke (Hinweise auf den Sammelsäcken beachten).

    Gebühren
    kostenlos 

    TierkadaverIcon zu
    Tierkadaver

    Was gehört dazu? Wie?
    Kleintierkadaver, Schlachtabfälle aus Haus und Hof.

    Wann und wo?
    Kleintiere direkt in den Kadavereinwurf im Schlachthaus Seedorf.

    Grössere Tiere nach telefonischer Absprache mit E. Schori, Tel. 079 631 28 15.

    Gebühren
    kostenlos 

    Einwohnergemeinde Seedorf - Bernstrasse 72 - 3267 Seedorf - Tel. 032 391 99 50 - Fax 032 391 99 59 - gemeinde(at)seedorf.ch

    Glasfasernetz Seedorf
    Seedorf Schule
     
     
    1
    2
    3
    4
    5