•  
  •    

    Forscherkiste 20. - 24. Februar 2017

    Die Forscherkiste ist ein Wagen mit vielen Posten. Wir haben mit dem ganzen Cycle élémentaire 4 Gruppen gemacht. Die erste Gruppe war am Montag und am Mittwoch in die Forscherkiste gegangen. Die zweite Gruppe war am Dienstag und am Donnerstag in die Forscherkiste gegangen. Die 3. Gruppe war auch am Dienstag und am Donnerstag in die Forscherkiste gegangen. Die 4. Gruppe war am Mittwoch und am Freitag in die Forscherkiste gegangen.
    Am Montagnachmittag besuchte die 3./4. Klasse aus Baggwil die Forscherkiste.
    Am Donnerstagnachmittag die 3./4. Klasse Wiler.
    Man darf am Dienstag-, am Mittwoch- und am Donnerstagabend in die Forscherkiste gehen. Man muss sich im Musikzimmer anmelden. Dann kann man einen Posten auswählen. Dann kann man den Posten im Musikzimmer machen gehen. Später muss man ihn wieder in die Forscherkiste verräumen.
    Bei einem Posten hatte es verschiedene Brillen. Mit der einten sieht man alles auf dem Kopf. Mit der Lochbrille sieht man eigentlich ganz gut. Mit der letzten Brille sieht man wenn man an die Wand schaut den Boden.
    Bei einem anderen Posten konnte man die Blindenschrift lernen und ein Blindenmemory machen und ein Blinden-UNO spielen.
    Bei einem anderen Posten konnte man 3 Sirupe probieren und schauen, welcher man am liebsten hat.
    Joanne und Nadine, Cycle élémentaire

    Schulen Seedorf - Bernstrasse 72 - 3267 Seedorf - 032 391 99 50 - info(at)schulen-seedorf.ch