•  
  •    

    Konzert von KT Gorique, September 2018

    KT Gorique ist eine Künstlerin mit ivorischer Herkunft, in Abidjan geboren und heute in Martigny
    CH lebend. Bereits im frühen Kindesalter wurde sie von Afro-Musik inspiriert (traditionelle
    afrikanische Musik, Reggae, Soul, Blues, RNB, etc.) und im zarten Alter von 4 Jahren entdeckte sie
    das Tanzen. Dies ist seither ihre grosse Leidenschaft, die sie etwas später die Hip-Hop Kultur
    entdecken liess. 1999, als sie erst 8 Jahre alt war, stiess KT Gorique in der Schule auf die Kunst
    Reime zu schreiben und entwickelte sofort eine natürliche Fähigkeit mit Worten zu spielen.
    Die politischen Turbulenzen in der Elfenbeinküste brachten KT Gorique und ihre Familie 2002 dazu
    in die Schweiz auszuwandern, wo sie seit ihrem 11. Lebensjahr wohnt.
    Hier begann sie für sich ihr Repertoire des Hip-Hop tanzens zu erweitern und zwei Jahre später
    beschloss sie erstmals, ihre Reime über einen Lieblings-Hip-Hop-Song vorzutragen.
    Ab jetzt überschlugen sich die Ereignisse....
    2012 gewann sie den Weltmeistertitel «End of the Weak» (internationaler Rap-FreestyleWettbewerb)
    in New York und stellte gleich drei neue Rekorde auf: die erste Frau, die erste
    Schweizerin und die Jüngste in der Geschichte, die diesen Titel je gewonnen hat.

    Schulen Seedorf - Bernstrasse 72 - 3267 Seedorf - 032 391 99 50 - info(at)schulen-seedorf.ch