•  
  •   
    Bear

    EINWOHNER­GEMEINDE SEEDORF BE

    ImpressumSitemapDruckenSeite empfehlen

    Kindes- und Erwachsenenschutz

    • Kindes- und Erwachsenenschutz
    • Soziales
    • Am 1. Januar 2013 ist das neue Erwachsenenschutzrecht in Kraft getreten. Es regelt die rechtliche Situation und den Schutz von Menschen, die wegen eines Schwächezustandes ihre Angelegenheiten nicht oder nur unvollständig selbst besorgen können. Das Erwachsenenschutzrecht löst das bisherige Vormundschaftsrecht ab und ist Teil des Zivilgesetzbuches (ZGB).

      Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde (KESB) Seeland, Stadtplatz 33, 3270 Aarberg

      031 636 30 30

      Der regionale Sozialdienst Schüpfen arbeitet im Auftrag der KESB (Mandatsführung, Abklärungen etc.) und unterstützt private Beiständinnen und Beistände.

      Weitere Informationen unter:

      => www.jgk.be.ch/jgk/de/index/kindes_erwachsenenschutz.htm


    Gemeinde Seedorf, Bernstrasse 72, 3267 Seedorf, 032 391 99 50, gemeinde(at)seedorf.ch

    Glasfasernetz Seedorf
    Seedorf Schule
     
     
    1
    2
    3
    4
    5
    Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen