•  
  •    

    Aktuelles

    Datum Anlass

    Aus dem Schulhaus...

    Schülerinnen und Schüler präsentieren ...

    Die Kinder der 3./4. Klasse haben in der ersten Woche Fernlernen ein Osterhühnchen gebastelt. Die Fotos zeigen die verschiedenen Ergebnisse.

    Schüler und Schülerinnen können Veränderungen in Räumen erkennen.
    Sie können räumliche Situationen mit eigenen Plänen und Skizzen darstellen und diese anderen Personen erklären.

    Mit grosser Freude sind die Dritt- und ViertklässlerInnen am 20. September 2019 ins neue Schulhaus eingezogen. Was ihnen dort gefällt und was ihnen im renovierten Schulhaus aufgefallen ist, das haben sie in der Zügelwoche aufgeschrieben, gezeichnet und fotografiert. Im Oktober hat Katharina Marti mit der Klasse aus all den entstandenen Produkten eine Webseite zur renovierten Schulanlage Seedorf gestaltet. Viel Freude beim Angucken!

    Im April / Mai 2017 haben die 3. und 4. Klasse im NMM bei Frau Marti ihre Umgebung erkundet. Sie fotografierten ihre Lieblingsplätze und schrieben Texte dazu. Auch grosse Plätze in der Schweiz haben sie kennengelernt und sich darüber Gedanken gemacht, was die Funktion von öffentlichen Plätzen ist. An der Käsereigasse im Dorf oben haben sie den derzeitigen Bauplatz besichtigt und sind sich bewusst geworden, was da früher war und wie es in Zukunft aussehen wird. Da an diesem Ort auch ein Spielplatz entstehen wird, haben die Kinder ihre Wünsche an einen zukünftigen Spielplatz gezeichnet. Sie hoffen, dass wenigstens ein Teil davon in Erfüllung gehen wird! Lesen Sie, was die Kinder an ihren Lieblingsplätzen gerne machen!

    Schulen Seedorf - Bernstrasse 72 - 3267 Seedorf - 032 391 99 50 - info(at)schulen-seedorf.ch